Fit in den Frühling

Fit in den Frühling

 

 

 

 

 

 

 

 

Frühjahrsmüdigkeit und noch lästige Winterröllchen auf den Rippen? 

Gesunde Ernährung und Sport sagen dem “Winterspeck” den Kampf an  und sorgen für einen schwungvollen Start in den Frühling.

Kennen Sie das? Dann sind Sie in guter Gesellschaft. Über die Hälfte der Bevölkerung leidet an Symptomen der Frühlingsmüdigkeit: Erschöpfung, Konzentrationsschwäche, Antriebslosigkeit.

Doch kein Grund zur Besorgnis. Die Frühlingsmüdigkeit ist keine Krankheit, sondern eine normale Reaktion des Körpers, der sich vom “Winter- auf den Sommerbetrieb” umstellen muss. Also einfach raus in die frische Luft und aktiv werden.

Schon ein kurzer Spaziergang am Tag kann Ihnen dabei helfen: Der Kreislauf wird angekurbelt, das Sonnenlicht bremst die Bildung von Melatonin (Schlafhormon) und fördert die Serotoninproduktion (Glückshormon).

Deshalb ist der Frühling der ideale Zeitpunkt, sich für den Sommer in Form zu bringen.

Fühlen Sie sich gesund genug für ein Ausdauertraining, oder fragen Sie am besten Ihren Hausarzt, oder Arzt Ihres Vertrauens.

Wenn ja, dann sollten Sie auch beginnen Ihre Ernährung umzustellen bzw. anzupassen, um eine geeignete Kondition aufbauen zu können, brauchen Sie genügend Energiereserven. Diese sollten Sie sich in Form „guter“ Kohlenhydrate und Eiweiß zuführen.Trinken Sie mindestens 2-3 Liter Wasser pro Tag, am besten kohlensäurefrei.

 

 

 

 

 

 

 

 

Legen Sie sich bequeme, leichte Laufschuhe zu und planen Sie ihr Training fix in Ihren Alltag bzw. Terminkalender ein.

 

Motivationsfördernd:

  • Laufen mit einem Freund, einer Freundin oder in Gruppen
  • Definieren Sie Ihre Ziele vor dem Training, jedoch am Anfang nicht zu hoch 
  • Machen Sie Ihr Training nie vom Wetter abhängig
  • Geniessen Sie die Natur
  • Achten Sie auf eine ausgewogene, vitaminreiche und fettarme Ernährung
  • Setzen Sie sich einen kleinen Lauf (Frauenlauf, Volksläufe) als Ziel, motiviert zusätzlich und macht Spaß!

Ihr Körper wird sich durch die Bewegung positiv verändern:

  • Stärkt das Herz-Kreislauf-System 
  • Fett wird abgebaut: Winterspeck schwindet
  • Muskelaufbau, Körper wird straffer! 
  • Stärkung des Immunsystems
  • Sie werden viel Stressresistenter
  • Sie fühlen sich fitter 

Für weitere Fragen, Motivationsschübe und Trainingspläne stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code